Befehl

Beschreibung

djoin.exe /provision /domain DNS-Domänen-Name /machine
NetBIOS-Computer-Name /savefile C:\Client-BLOBs\blob-PC-Name.txt

Mit dem nachfolgenden Befehl wird eine Maschine für den
Domänenbeitritt mittels djoin vorbereite

djoin.exe /provision /domain domainname /machine Win-7-02 /savefile
C:\Client-BLOBs\blob-Win-7-02.txt

djoin.exe /provision /domain DNS-Domänen-Name /machine
NetBIOS-Computer-Name /machineOU „OU=Workstations,DC=Domänen-Name,DC=intra“
/savefile C:\Client-BLOBs\blob-PC-Name.txt

Das ganze funktioniert natürlich auch mit der Angabe einer OU

djoin.exe /provision /domain domainname /machine Win-7-03 /machineOU
"OU=Workstations,DC=domain,DC=intra" /savefile
C:\Client-BLOBs\blob-Win-7-03.txt

djoin.exe /requestodj /loadfile c:\blob-PC-Name.txt /windowspath
%windir% /localos

Hinzufügen des Clients zur Domäne (auf Client ausführen). (vorher die
Datei blob-PC-Name.txt auf Client kopieren)

djoin.exe /provision /domain DNS-Domänen-Name /reuse /machine
NetBIOS-Computer-Name /savefile C:\Client-BLOBs\blob-PC-Name.txt

sicheren Kanal (secure channel) mit Djoin.exe zurücksetzen

nltest /sc_verify:DNS-Domänen-Name

sicheren Kanal überprüfen

Enable-ADOptionalFeature „Recycle Bin Feature“ -Scope
ForestorConfigurationset -Target domain.intra

Zuerst muss ein Benutzer, der Mitglied in der Gruppe
Organisations-Admins ist, die Aktivierung des AD Papierkorbs in der
Gesamtstrukturstamm-Domäne vornehmen (ACHTUNG! Dieser Vorgang kann nicht wieder
rückgängig gemacht werden!)

Get-ADOptionalFeature -Filter *

 

oder

Get-ADOptionalFeature -Filter {Name -Like "*"}

 

Auflistung zusätzlicher Optionen

 

 

Get-ADObject -Filter {sAMAccountname -eq "User-1"}
-IncludeDeletedObjects

Anzeige des gelöschten Benutzers User-1

Get-ADObject -Filter {sAMAccountname -eq "User-1"}
-IncludeDeletedObjects | Restore-ADObject

Wiederherstellen des Benutzerkontos User-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.